VVV-Route: Staats-Spaanse Linies

79.3 km fietsen - West-Zeeuws-Vlaanderen

VVV Zeeland

Eine Radroute (61,8 km) entlang der historischen Fronten in Zeeuws-Vlaanderen: den niederländisch-spanischen Verteidigungslinien. Festungen aus Lehm, Schanzen und Liniendeiche erzählen von der bewegten Vergangenheit dieser Grenzregion.

Während des Achtzigjährigen Kriegs (1568-1648) bauten die verfeindeten Truppen – die nördlichen Niederlande gegen die spanische Krone – eine Reihe von Verteidigungsanlagen: die niederländisch-spanischen Linien (Staats-Spaanse Linies). Wollen Sie mehr über diese Vergangenheit erfahren? Dann legen Sie einen Zwischenstopp im Museum Het Bolwerk in IJzendijke ein.

Entdecken Sie historische Festungsstädtchen wie Sluis, Aardenburg und Retranchement. Retranchement ist das französische Wort für „Verschanzung“. Das ruhige Polderdorf war einst eine militärische Bastion der spanischen Truppen. Heute feiert die Natur hier ihren Sieg: Zwischen den Wällen verbergen sich seltene Laubfrösche und Steinkauze.

Diese Route ist digital erhältlich. 

  • Stadswallen IJzendijkeAnzeigen

  • De PassageulelinieAnzeigen

  • AardenburgAnzeigen

  • De ElderschansAnzeigen

  • De KruisdijkschansAnzeigen

  • Stadswallen SluisAnzeigen

  • Sint Anna ter MuidenAnzeigen

  • Willem LeopoldpolderAnzeigen

  • Wallen van RetranchementAnzeigen

  • OostburgAnzeigen

Bewertungen

Bewerten Sie als Erste/r diese Route.

Bewerten Sie diese Route
Schließen

Suche

Suchoptionen
km km